Neue Unterkunft für Malteser-Helfer

  • 17.01.2020

Bielefeld. 140 Quadratmeter stehen der noch jungen Malteser-Stadtgliederung Bielefeld seit kurz vor Weihnachten für Versammlungen und Schulungen zur Verfügung. Mit großem Engagement und zum Teil in Eigenleistung wurden die Räumlichkeiten in Bielefeld-Brackwede von den Helferinnen und Helfern renoviert und eingerichtet.

weiterlesen

Scharfe Kritik an Abschiebung

  • 10.01.2020

Blomberg-Cappel (jon). An Heiligabend im Jahr 2002 geschah das Unvorstellbare: Die gesamte Familie von Muntari Adam wurde ermordet. Daraufhin floh er aus seinem Heimatland Ghana. Nach einer jahrelangen Odyssee durch Libyen und Italien fand er in Blomberg-Cappel eine neue Heimat. Wegen psychischer und körperlicher Erkrankungen entschied die Härtefallkommission des Landes NRW, ihm ein Hierbleiben zu ermöglichen. Doch der Kreis Lippe schob ihn im November dennoch nach Ghana ab. „Skandalös“ finden das nicht nur der evangelische Kirchenkreis Lippe, sondern auch viele Katholiken.

weiterlesen

„Es geht um den Menschen“

  • 10.01.2020

Gütersloh. Auf 25 erfolgreiche Jahre kann der Betreuungsverein des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) in Gütersloh zurückblicken. Seit seiner Gründung steht der Verein Menschen zur Seite, die sich nicht mehr um ihre eigenen rechtlichen Belange kümmern können.

weiterlesen

Attraktiver Arbeitgeber

  • 07.01.2020

Bad Pyrmont. Als „Attraktiver Arbeitgeber Pflege 2019“ ist das Pflegewohnheim St.Laurentius in Bad Pyrmont ausgezeichnet worden. Grundlage war eine Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Auszeichnung überreichte André Diecks vom Trägerverbund des Vereines katholischer Altenhilfeeinrichtungen (VKA), zu dem St.Laurentius gehört.

weiterlesen

Die Werte von Weihnachten leben

  • 20.12.2019

Lage. Bei einer gemeinsamen adventlichen Nikolausfeier in Lage kamen Familien, die noch nicht lange im Kreis Lippe leben, mit Einheimischen in stimmungsvoller Atmosphäre zusammen. Eingeladen hatten der Caritasverband für den Kreis Lippe und die Malteser in Lage.

weiterlesen

Für heimatlose Menschen

  • 13.12.2019

Augustdorf. Es waren keine Million Sterne, aber doch mehr als 500 Kerzen, die der Caritasverband Lippe und die Kirchengemeinde Augustdorf am vergangenen Samstag vor der katholischen Kirche „Maria, Königin des Friedens“ entzündeten.

weiterlesen

Gelungene Integration

  • 22.11.2019

Gütersloh. Begeisterung hat der deutsch-afrikanische Gospelchor „Akuna Matata“ bei seinem Gospelkonzert in der Gütersloher St.-Pankratius-­Kirche ausgelöst. Dem Chor gelingt es schon seit 2004, afri­kanische Asylbewerber und ihre Familien zu integrieren.

weiterlesen

Wenn der Wind sich dreht

  • 08.11.2019

Lemgo. Vertreter verschiedener Religionen miteinander ins Gespräch bringen: Das ist das Anliegen der Veranstaltungsreihe „Wir müssen reden!“ im Kreis Lippe. Zuletzt diskutierten Christen, Juden, Muslime und Eziden in Lemgo das Thema: „Wenn der Wind sich dreht … Religionen und politische Stimmungen“.

weiterlesen

Wenn man das Bellen nur sehen kann

  • 31.10.2019

Gütersloh. Was muss ich beachten, wenn mit dem Rettungshund ein gehörloser Mensch gesucht werden soll? Wie empfindet die gehörgeschädigte Person, wenn sie von einem Hund aufgefunden wird? Alle diese Fragen stellten sich die Angehörigen der Rettungshundestaffel von Maltesern und Rotem Kreuz und bekamen Antworten in einem speziell für sie ausgerichteten Kurs.

weiterlesen